Garderoben

Der Flur ist wohl der meist unterschätzte Raum der gesamten Wohnung, wenngleich besonders dort eine ästhetisch ansprechende sowie zugleich höchst funktionale Einrichtung gefragt ist. So ist es doch genau jener Bereich, der uns und unseren Gästen den ersten Eindruck beschert, sobald wir den Schlüssel im Schloss herumdrehen und sich die Eingangstür in unseren Privatbereich öffnet. Finden Sie bei uns die optimale Garderobe von namenhaften Herstellern wie z. B. Team 7, Interlübke oder raumplus.

Allzeit bereit

Kommen wir nach einem langen Tag endlich nach Hause, möchten wir schnellstmöglich mitgeführten Ballast wie Jacke, Schuhe und Tasche ablegen. Der Flur, quasi als Schleuse zwischen drinnen und draußen, wird zum Depot für allerlei alltägliche Dinge, die wir zwar ständig griffbereit benötigen, jedoch nicht permanent vor Augen und vor allem nicht im meist ohnehin schmalen Weg liegen haben möchten. Abhilfe schafft hier eine gut strukturierte Flurgarderobe. Sie sorgt für einen geordneten Eingangsbereich und hält stets alles Notwendige für uns bereit.

gekonnt geordnet

Die verschiedensten Ausführungen an hochwertigen Designer-Flurmöbeln können Sie in unserer Möbelgalerie entdecken: offen oder geschlossen, in modischen Farben auf Hochglanz lackiert oder im natürlichen Massivholz-Look, vom einzelnen Schuhschrank über ein komplettes Garderoben-Set bishin zum raumhohen Einbauschrank mit sanft gleitenden Schiebetüren… Alles eine Frage der Ordnung.

Zu unseren Premiumpartnern im Bereich Garderoben zählen unter anderem die Hersteller Team 7, raumplus und Interlübke.

Untertitel

Im Moment bereiten wir die Inhalte für diese Website vor. Um Sie weiterhin auf gewohnt hohen Niveau informieren zu können, benötigen wir noch etwas Zeit. Wir freuen uns deshalb, wenn Sie in Kürze wieder vorbei schauen.

Bis wir unsere Website überarbeitet haben, finden Sie teilweise Beispieltexte wie diesen hier: Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. 

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. Aenean vulputate eleifend tellus. Aenean leo ligula, porttitor eu, consequat vitae, eleifend ac, enim. Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

Der Sinn solcher sogenannten Blindtexte ist es, dass man sich – auch in dem Moment, in dem noch keine weiteren Texte existieren – besser vorstellen kann, wie die Website später einmal aussehen wird.